Biohof Seufferlein - eine Herzensangelegeheit

Der Biohof Seufferlein ist in mehr als einer Art unkonvetionell. Begonnen als Herzensprojekt zweier Queraussteiger in Desselbrunn bei Vöcklabruck, sind der Hof und seine Menschen 2016 im Mühlviertel angekommen.

Wir produzieren Wild- und Beerenobst, Kräuter und Pilze in Demeter Qualität. für den Eigenbedarf und geben altes Wissen in vielen Kursen weiter.

Besonders am Herzen liegen uns Vielfalt und überschaubare Strukturen. Vielfalt an Tätigkeiten, Vielfalt beim Angebot und der Erhalt der Pflanzen- und Tiervielfalt rund um uns.

Die Menschen am Hof

Christiane, Uli, Tochter Rie Oma Helga und Opa Hans Seufferlein sind der Biohof Seufferlein.

 

Die Liebe zur Natur, die Freude an der Handarbeit und die Lust aufs Leben am Land haben aus einem Zimmerer und einer Journalistin Bauern werden lassen und die ganze Familie gleich dazu.
 

Christiane Seufferlein
 

Journalistin, gelernte Landschaftsgärtnerin, ehemalige Designladenbesitzerin und stolze Mama von Rie Seufferlein ist mit Leib und Seele Biobäuerin. Das Quer,-Um und Aussteigen liegt ihr ebenso wie Ehemann Uli Seufferlein im Blut. Darum haben die Beiden 2011 beschlossen gemeinsam einen Biobauernhof zu gründen.

Uli Seufferlein

Als Zimmerermeister und Restaurator ist Uli Seufferlein der „Alleskönner“ am Hof. Ein Sprunggelenkbruch, der dem Arbeiten in luftigen Höhen ein Ende machte, war der Startschuss für das Projekt Biobauernhof. Die Liebe zum Arbeiten in der Natur führte bald zur Landwirtschaft. Uli holte seinen Abschluss als Obstbaufacharbeiter in der Fachschule Gleisdorf in der Steiermark nach. Seit 2015 ist er außerdem geprüfter Sensenlehrer und gibt Kurse, um diese traditionelle Art des Mähens zu erhalten.

Uli kümmert sich um alle Arbeiten am Feld, ist Hüter und Erhalter des Maschinenparks, und seit Jänner 2015 engagierter Kleinkindunterhalter.

Unsere Tiere

Die Tiere auf unserem Hof sind wichtige Mitarbeiter.
 

Jersey Giants

Unsere Hühner sind Jersey Giants und machen ihrem Namen alle Ehre. Diese große Rasse liefert uns Eier, Fleisch und hilft beim Kampf gegen die Schnecken.

 

Waliser Schwarznasen und Merinos

Die kleine Schafherde hält das Gras im Obstgarten kurz und liefert uns Wolle für diverse Kursangebote.

Sonstiges Personal

Mona die Hofkatze beschenken uns mit Mäusen und hält die Hühner in Schach.

 

  • Wix Facebook page

Biohof Seufferlein, Leithen 16, 4162 Julbach, 0043 680/2176428, office@biohof-seufferlein.at

© 2016 Alle Rechte Vorbehalten